Chorgemeinschaft Hülchrtah gibt Benefizkonzert für Orgel in St. Sebastianus Grevenbroich

Chorkonzert für Orgelneubau St. Sebastianus in Grevenbroich-Hülchrath : Benefizkonzert für Orgel mit „Voice Appeal“

Hülchrath (von) Die Freude am Singen in einer kleinen Formation mit einem umfassenden Repertoire brachte die Mitglieder der Gruppe „Voice Appeal“ vor inzwischen 18 Jahren zusammen. Seit 2000 steht für die ambitionierten Laien – mit Ausnahme ihres musikalischen Leiters verdienen alle ihren Lebens­unterhalt abseits der Musik – der Spaß beim Singen an erster Stelle.

Wie klangvoll das ist, können Musikbegeisterte jetzt beim Auftritt in St. Sebastianus Hülchrath erleben. Dazu hat das Ensemble unter der Leitung Bert Schmitz’ unterschiedliche Stücke einstudiert, dazu zählen klassische und geistliche Musik, Madrigale, Volkslieder, Gospel, Barbershop-Arrangements, aktuelle Pop-Songs sowie eigene Kompositionen.

Kantor Bert Schmitz von der Basilika Knechtsteden ist seit Sommer 2008 musikalische Chef der Gruppe. Zu ihr gehören die Sopranistinnen Ute Lückhof und Ulrike Schmitz, Mezzosopranistinh Anna Sokol sowie der Alt-Stimmen Katharina Keuenhof, und Angelika Spira. Tenor Andreas Spira, Bariton Feliks Sokol sowie die beiden Bässe Bert Schmitz und David Lückhof komplettieren die Formation. Wissenswert: Ursprünglich war Voice Appeal ein Männerensemble. Seit 2015 singen sie in gemischter Besetzung. Sonntag, 28. Oktober, tritt die Gruppe um 17 Uhr in der St. Sebastianuskirche unter anderem mit Werken von Mendelssohn Bartholdy, Stanfort, Messiaen und Pentatonix auf. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Was dabei im Spendentopf landet, ist für die Finanzierung der neuen Orgel bestimmt.

Der Löwenanteil des neu zu bauenden Instruments ist gedeckt, für das letzte Register hat der Förderverein einen Kredit aufgenommen, der mit Hilfe von Spenden so schnell wie möglich getilgt werden soll.

Mehr von RP ONLINE