Grevenbroich: Bühnenabende: Von Oscar Wilde bis Henrik Ibsen

Grevenbroich : Bühnenabende: Von Oscar Wilde bis Henrik Ibsen

Die Neuauflage de städtischen Reihe "Bühnenabende" steht an, der Kartenverkauf läuft. Vier Stücke warten im Erasmus-Gymnasium auf Besucher. Start ist am 9. September, 20 Uhr, mit "From Berlin to Broadway — Hommage an Kurt Weill" mit dem Moving-theatre Köln.

Am 11. November zeigen die Boulevard-Gastspiele Höckmann die Komödie "0900 — Special Forces" von Horst Willems. Gleich zwei Mal kommt das Rheinische Landestheater Neuss — am 3. Februar mit der Komödie "Ein idealer Gatte" von Oscar Wilde und am 7. April mit "Gespenster", dem Familiendrama von Henrik Ibsen. Am 8. Dezember gehen die Theaterfreunde auf Tour ins Theater am Nordpark in Mönchengladbach zum "Musical "Me and My girl". Karten für die Termine können unter Tel. 02181 608-654 bestellt werden.

(NGZ)