Grevenbroich Bilder mit Mammut, Uhu und mit ernsten Themen

Grevenbroich · Aller guten Dinge sind drei: Am Freitag Abend wurde die dritte und letzte Ausstellung an der Bahnstraße 21 eröffnet. Die Künstlergruppe E 1 hatte das Objekt vor kurzem gemietet. Jetzt wurde ein neuer Dauermieter gefunden, und die Kunst hat dort bald keinen Platz mehr. Die letzte Ausstellung in den lichtdurchfluteten, modernen Räumen nutzt Robert Lietzke (52) zu seiner ersten Einzelausstellung.

 Robert Lietzke zeigt seine Bilder erstmals in einer Einzelausstellung. Zugleich ist es die letzte Ausstellung der Gruppe E 1 an der Bahnstraße 21.

Robert Lietzke zeigt seine Bilder erstmals in einer Einzelausstellung. Zugleich ist es die letzte Ausstellung der Gruppe E 1 an der Bahnstraße 21.

Foto: L. Berns
(barni)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort