Grevenbroich: Biker geben Vollgas fürs Kinderhospiz

Grevenbroich: Biker geben Vollgas fürs Kinderhospiz

Rhein-Kreis (wilp) Das hat es in der Form auch noch nicht gegeben: 45 als Weihnachtsmänner verkleidete Biker machten sich gestern von Jüchen aus auf den Weg zum Kinder- und Jugendhospiz "Regenbogenland" in Düsseldorf, um dort eine Spende von 1340 Euro zu übergeben.

Das Geld hatten die "Motorradfreunde Grevenbroich" über ihre Facebook-Gruppe gesammelt. Als Geschenke-Überbringer bretterten die Biker mit ihren weihnachtlich dekorierten Maschinen über die Dörfer in die Landeshauptstadt - und wurden auf dem Weg von vielen Passanten bestaunt. "Eine tolle Sache", freute sich Organisator Max Schmitz. "Dafür haben wir gerne auf unseren Motorrädern gefroren."

Foto: Staniek Dieter
(NGZ)
Mehr von RP ONLINE