Grevenbroich: Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

Grevenbroich : Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte eine Spielhalle auf der Bahnstraße überfallen. Zwei bewaffnete Täter klauten Bargeld.

Die Männer betraten gegen 0.35 Uhr die Spielhalle. Während einer der beiden Maskierten mit einer Schusswaffe einen Gast und die Angestellte in Schach hielt, nahm der Zweite das Bargeld aus der Kasse und verstaute es in einer weißen Plastiktüte. Die beiden flüchteten in unbekannte Richtung.

Laut Polizeibericht sind die Männer beide um die 20 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß, schlank und mit einer schwarzen Maske vermummt. Zur Tatzeit trug der eine Mann eine blaue Jeans und eine dunkle Jacke, der andere eine dunkelblaue Jeans, eine orange-rote Regenjacke und helle Turnschuhe. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Rufnummer 02131 - 3000.

(ots/rc)
Mehr von RP ONLINE