Führerschein abgenommen: Autorennen mit "Pepp"

Führerschein abgenommen : Autorennen mit "Pepp"

Ein Rennen lieferten sich am Samstag Abend gegen 18 Uhr zwei junge Männer, als sie mit ihren Autos die Vollrather Höhe hochrasten. Zwei Spaziergänger mussten notgedrungen zur Seite springen. Die Beamten fanden die jungen Männer auf der Vollrather Höhe.

Sie standen neben ihren Wagen und hatten gerade einen Joint geraucht. Das weiße Pulver, das der 23-Jährige in einem Salzstreuer hatte, bezeichnete er als "Pepp". Nach einer Blutprobe behielt die Polizei seinen Führerschein. Auch der 22-Jährige durfte nicht weiter fahren.

(NGZ)