1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Auto übersehen - Rollerfahrer schwer verletzt

Grevenbroich : Auto übersehen - Rollerfahrer schwer verletzt

Beim Linksabbiegen von der Sinstedenstraße auf die Provinzstraße hat ein 45-jähriger Rollerfahrer am Montag gegen 9 Uhr ein Auto übersehen.

Eine 24-jährige Grevenbroicherin war mit ihrem Ford Focus auf der Provinzstraße aus Richtung Laach unterwegs und hatte Vorfahrt. Durch Zusammenstoß kam der Rollerfahrer zu Fall und verletzte sich schwer. Der 45-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren.

Der Roller musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

(NGZO)