1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Am Freitag bis Mitternacht in der City einkaufen

Grevenbroich : Am Freitag bis Mitternacht in der City einkaufen

Heute ist extra-langer Freitag in der Fußgängerzone: Der Werbering veranstaltet sein viertes "Moonlight-Shopping". Die Geschäfte werden bis kurz Mitternacht geöffnet sein.

"Es gibt viele Überraschungen für die Kunden", verspricht Fred Schlangen, Chef des Einzelhandelsverbandes. Die Geschäfte bieten etwa Preisnachlässe, zudem gibt es in manchen Läden Getränke und kleine Häppchen.

Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Die Fußgängerzone wird illuminiert, Feuerkünstler zeigen ihr Können, und gegen 23.30 Uhr gibt es ein großes Feuerwerk.

Das neun Jahre alte Tänzer-Talent Ethan Jerome Coleman tritt im Montanushof auf, der Clown Cito Pilini jongliert und zaubert in der Coens-Galerie. Außerdem gibt es Live-Musik, Bingo-Spiele und Glücksräder.

Mit dem "Moonlight-Shopping" haben die Händler aus Grevenbroich gute Erfahrungen gemacht: "Die Kunden, die an diesen Abenden in die Innenstadt kommen, kaufen richtig ein — und zwar mehr als bei verkaufsoffenen Sonntagen", erklärt Michael Pauly vom Montanushof. Seit 2008 gab es bereits vier "Moonlight-Shoppings" im Sommer und Herbst.

(NGZ)