1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Adventskonzert der Sextaner am Erasmus-Gymnasium Grevenbroich

Erasmus-Gymnasium Grevenbroich : Fünftklässler begeistern beim Familienkonzert

Zarter die Musikinstrumente nie klingen als in der Vorweihnachtszeit. Jedenfalls dann, wenn der Nachwuchs des Erasmus-Gymnasiums einlädt.

Insgesamt 100 Fünftklässler enterten nach- und miteinander die Bühne in der Aula, um ihrer stolzen Verwandtschaft beim Familienkonzert ihr Können zu präsentieren. Unter der Leitung der Musiklehrer war das Programm – das vom „Wintermedley“ über „Jingle Bells“ oder „Feliz Navidad“ umspannte, was an klassischem Repertoire zu einem solchen Termin gehört – präsentiert worden. Groß war der Applaus für die von Uwe Winter erbrachte Leistung der Bläserklasse nebst den Trommlern der Internationalen Klasse, Annette Eick hatte den Unterstufenchor bestens präpariert, ebenso wie sich Arne Diekows Arbeit mit der Streicherklasse hören lassen konnte. Mit „Petite suite de Sax“, „Frère Jaques“ und einem fröhlichen „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ war dann zwar der Musikteil in der Aula der Schule beendet. Dann trug Michael Collel, Leiter des Erasmus-Gymnasiums, für die jüngeren Geschwisterkinder eine Weihnachtsgeschichte von Astrid Lindgren vor, ehe alle gemeinsam in der Mensa feierten.

(NGZ)