Grevenbroich/Neuss: A46: Schwerverletzer nach Unfall

Grevenbroich/Neuss : A46: Schwerverletzer nach Unfall

Zu einem schweren Unfall kam es Montag kurz nach 14 Uhr auf der A 46 in Fahrtrichtung Neuss. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Kapellen fuhr ein Lastwagen in das Ende eines Staus, der sich wegen eines anderen Unfalls auf der A 57 gebildet hatte.

Zu einem schweren Unfall kam es Montag kurz nach 14 Uhr auf der A 46 in Fahrtrichtung Neuss. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Kapellen fuhr ein Lastwagen in das Ende eines Staus, der sich wegen eines anderen Unfalls auf der A 57 gebildet hatte.

Der LKW prallte gegen einen anderen Lastwagen, der Fahrer wurde in der Kabine eingeklemmt. Erst nach über einer Stunde konnte er aus dem Wrack befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik in Duisburg.

Laut Polizei besteht Lebensgefahr. Bei dem Unfall entstand hoher Sachschaden, der Verkehr staute sich hinter der Unfallstelle auf etwa acht Kilometer Länge.

(url)