1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: A 540: Auto überschlägt sich

Grevenbroich : A 540: Auto überschlägt sich

Glück im Unglück hatte ein Ehepaar am Mittwoch gegen 19 Uhr auf der A 540 in Höhe der Ausfahrt Grevenbroich/Frimmersdorf. Sein Wagen mit Heinsberger Kennzeichen flog über die Schutzplanke, überschlug sich und landete im Gebüsch. Die beiden Insassen wurden nach den Erkenntnissen der Polizei leicht verletzt.

Wie Polizeisprecher Markus Niesczery in Düsseldorf erläutert, war der Wagen auf der Autobahn 540 in Fahrtrichtung Rommerskirchen unterwegs. Mit relativ hoher Geschwindigkeit sei der Wagen ausgeschert, um zu überholen. Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, der Personenwagen geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab.

Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, hatten sich der Mann und die Frau selbst aus dem abseits der Straße liegenden Autowrack befreien können. Der Rettungsdienst brachte die beiden zur Untersuchung ins Krankenhaus. Gegen 20.45 Uhr konnte die zum Teil gesperrte Fahrbahn wieder freigegeben werden.

(dhk)