1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: 50 Kapellener Sänger erhielten Ehrungen

Grevenbroich : 50 Kapellener Sänger erhielten Ehrungen

Obwohl Weihnachten schon vorbei ist, gab es für die Mitglieder des Kapellener Regenbogen-Chores jetzt eine zweite Bescherung und viel Freude: Denn mit Bernd Hubert und Käthe Vitt, den Vorsitzenden des Sängerkreises Neuss, sowie Jugendreferentin Britta Möller und Verena Kossin unterbrachen vier seltene Gäste eine der Proben.

Der Grund für das Kommen der Verbandsvertreter: Sie wollten zahlreiche Ehrungen verteilen — insgesamt 50 Urkunden hatten sie in ihrem Gepäck. Für ihr fünf- bis 20-jähriges Engagement zeichneten Hubert und seine Kolleginnen die Kapellener Sängerinnen und Sänger sowie den Vorstand um Chorleiterin Regina Weusthoff und den musikalischen Leiter Richard Westerhaus aus. Besonderen Dank für die langjährige Unterstützung zollten die Regenbogen-Sänger auch Gerhard Wego und seiner Frau Kunigunde, Ehrenvorstandsmitglied des Sängerkreises Neuss.

Viel Zeit zum Feiern blieb den Chormitgliedern allerdings nicht. Denn — nur unterbrochen von den Auftritten rund um das Weihnachtsfest — laufen längst die Vorbereitungen für das große Musical auf Hochtouren. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre, zuletzt mit dem Musical "Brothers and Sisters in Action", hat nun die heiße Probenphase für das Musical "Flashback — wie alles begann" begonnen. Gezeigt wird es am 9. und 10. März im Erasmus-Gymnasium.

(NGZ)