Grevenbroich: 151 junge Könige in der Pfarrkirche

Grevenbroich: 151 junge Könige in der Pfarrkirche

GLEHN (kvm) Gleich 151 Sternsinger standen gestern in der Glehner Pfarrkirche St. Pankratius vor dem Altar - beim Aussendungsgottesdienst gab es ein beeindruckendes Bild. Für die musikalische Gestaltung sorgte die elfköpfige Sternsingerband unter Leitung von Martin Bienioschek. Die mehr als 40 Sternsinger-Gruppen waren Ende vergangener Woche schon zwei Tage in Glehn und Umgebung unterwegs, am Sonntag standen dann weitere 21 Glehner und drei Steinforther Bezirke an.

18 Jungen und Mädchen waren erstmals mit dabei. Jüngstes Sternsingerkind war Jane Hendy mit anderthalb Jahren. Bei der Aktion im vergangenen Jahr war der beachtliche Betrag von mehr als 20.000 Euro zusammen gekommen. In diesem Jahr wurde für Projekte gegen Kinderarbeit in mehr als 110 Ländern gesammelt, Beispielland ist diesmal Indien.

(NGZ)