1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch-Kessel: Wolfgang Niedecken live in Goch

Goch-Kessel : Wolfgang Niedecken live in Goch

Der BAP-Frontsänger kommt am Dienstag, 23. April, in die Viller Mühle, präsentiert von der Rheinischen Post. In dem Programm "Für 'ne Moment" liest er aus seinem gleichnamigen Buch und gibt einige seiner Lieder zum Besten.

Er brachte in seinen Liedern den Kölner Dialekt einem Millionenpublikum näher und verbindet politisches Leben mit humanitärem Engagement. Er beweist Gespür für besondere Momente und ist ein Chronist des Zeitgeschehens. Jetzt kommt der Sänger, Songschreiber und bildende Künstler, Wolfgang Niedecken, in die Viller Mühle nach Goch. "Für 'ne Moment" ist sein Programm betitelt, das sich rund um die Autobiografie des Kölners dreht. Das Buch entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Literaturwissenschaftler Oliver Kobold.

Pünktlich zu seinem 60. Geburtstag im Jahr 2011 veröffentlicht, geht es dabei nicht um das chronologische Abarbeiten von Lebensdaten — nicht darum, sein Privatleben bis ins Detail offen zu legen. Stattdessen entführt das Buch den Leser in verschiedene Zeiten, Länder und Situationen. Niedecken erzählt von einer Kindheit zwischen Trümmern im Nachkriegs-Köln, vom katholischen Internat und der Rebellion gegen Autoritäten. Vom Malereistudium und der New Yorker Kunstszene der 1970er Jahre. Von den ersten Texten auf Kölsch, den Anfängen mit BAP und dem überregionalen Durchbruch. Vom Songschreiben und vom Unterwegssein.

  • Das war ein Fantastival-Tag in den
    Auftritte trotz Corona : Mini-Fantastival mit Niedecken, Meyle, Stoppok
  • Goch, Saskia Papen, stellt BŸcher bei
    Die Booktokerin Saskia Papen aus Goch : Die Welt der Bücher in Social Media
  • Am Aussichtsturm plant Bruno Schmitz Open-Air-Veranstaltungen
    Kleve : Hart an der Grenze startet Open-Air

Seine Geschichten spielen in Köln, der DDR, bei exotischen Konzertreisen in Nicaragua, Mosambik, China und die ehemalige Sowjetunion. Niedecken erinnert sich an Begegnungen mit Vorbildern wie Heinrich Böll und Bob Dylan, von den Freundschaften mit Wim Wenders und Bruce Springsteen.

"Was in der Gegenwart immer nur einzelne Momente sind, ordnet sich in der Erinnerung zu einer Geschichte, die unerschütterlich behauptet: Das bist du, das ist dein Leben", heißt es in dem Buch. "Für 'ne Moment" in der Viller Mühle ist dabei aber nicht nur eine Lesung, ergänzt werden die Geschichten durch den Vortrag einiger Lieder von Wolfgang Niedecken, die die Geschichten des Buchs spiegeln, kommentieren und fast schon wieder neu erzählen. Wolfgang Niedecken, 1951 in Köln geboren, studierte 1970 bis 1976 an der Kölner Fachhochschule für Bildende Künste Freie Malerei. Seither ist er regelmäßig in Ausstellungen vertreten, etwa 2004 mit einer Auswahl seiner Arbeiten in der Bundeskunsthalle. 1976 gründete er die Band BAP, deren Sänger und Frontmann er seither ist. Für sein soziales Engagement gegen Rassismus erhielt er das Bundesverdienstkreuz. Seit 2004 vertritt er als Botschafter den Hilfswerkbund "Gemeinsam für Afrika", 2008 initiierte er das World-Vision-Projekt "Rebound" zur Reintegration ehemaliger Kindersoldaten in Uganda.

Karten zum Preis von 25 Euro zuzüglich Gebühren erhalten sind an folgenden Stellen erhältlich: In Kleve bei der Buchhandlung Hintzen, Hagsche Straße 46-48, Telefon 02821 26655, im Kulturbüro Niederrhein, Nimweger Straße 58, Telefon 02821 24161, im Reisebüro Jaensch, Hagsche Str, 33 Telefon 02821 12027. In Emmerich im Theaterbüro Emmerich, Agnetenstraße 2 Telefon 02822 93990. In Geldern bei der Buchhandlung Keuck, Issumer Straße 15, Telefon 02831 80008. In Goch im Reisebüro am Steintor, Steinstraße 24, Telefon 02823 7221. In Goch- Kessel bei der Viller Mühle, Viller 27, Telefon 02827 925580. In Kevelaer beim ServiceCenter im Rathaus, Peter Plümpe Platz, Telefon 02832 122152 sowie im Internet unter www.viller-mühle.de.

(lukra)