Goch: Wellenbrecher präsentiert die Frauenwelt

Goch: Wellenbrecher präsentiert die Frauenwelt

Einen Abend unter dem Motto "Frauenwelt - Weltfrauen" mit Literatur und Musik gibt es am Freitag, 23. März, im Weezer Wellenbrecher. Den Anlass dazu liefert der Internationale Frauentag, der am 8. März begangen wurde: Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Weeze, Nicola Roth, hat die Veranstaltung organisiert.

"Die Vielfalt der Kulturen und das Miteinander verbinden sich im Wellenbrecher, deshalb ist mir diese Kooperation sehr wichtig", erläutert sie. "Die Zusammenarbeit ist intensiv und wertvoll. Für diesen Abend ist der Ort der Begegnung und der Verbindung zwischen den Kulturen geschaffen."

Das Frauenduo "Über kurz oder lang" mit Angela Borsch (Stimme) und Gabriele Schepers-Wittig (Stimme und Klavier) will den Abend vielseitig gestalten. "Wir sind nicht zu sanft und manchmal schon härter", meint die studierte Musikerin Schepers-Wittig, die vor zehn Jahren auf Angela Borsch traf.

  • Weeze : Kinofilme im Weezer Wellenbrecher

Der Abend in Weeze beginnt um 19 Uhr. Getränke und Kleinigkeiten aus den Küchen der Welt werden angeboten. "Wir freuen uns auf einen vielseitigen und vielfältigen Abend", so Bahriye Altun und Anna Gabrys vom Wellenbrecher, die mit Nicola Roth den Abend organisieren. Der Vorverkauf im Weezer Rathaus läuft bereits. Tickets sind für zehn Euro im Büro für Kultur und Tourismus erhältlich. Kartenreservierungen unter 02837 910101.

(RP)
Mehr von RP ONLINE