Verschiedene Programme an den Festtagen und geöffneter Freizeitpark

Wunderland Kalkar : Zu Weihnachten ist Kernie’s Familienpark wieder geöffnet

An den Feiertagen ist auch in diesem Jahr wieder Kernie’s Familienpark geöffnet. Die Kleinen können Karussell fahren, andere Generationen ziehen vielleicht Arrangements mit Verköstigung und Bühnenshows vor.

(RP) Zum Jahresende heißt es im Wunderland Kalkar „Anker lichten und volle Kraft voraus“ ins Jahr 2020. Die Idee: „Wunderland Cruise Lines“ lädt seine Passagiere zur großen Kreuzfahrt ein.  Jung und Alt dürfen „mitfahren“ und ein umfassendes Programm im Park und seiner Gastronomie genießen. Das Wunderland teilt mit, dass es einmal mehr verschiedene Weihnachts- und Silvesterarrangements gibt, für die Menschen aus der Nachbarschaft dürfte vor allem die Möglichkeit interessant sein, ein paar Stunden durch den eigens geöffneten winterlichen Familienpark zu spazieren. Witterungsbedingt ist dann zwar nur ein Teil der Fahrgeschäfte geöffnet, aber gerade für die jüngeren Gäste dürfte es trotzdem ein schöner Nachmittag werden.

Geöffnet ist der Park vom 25. bis zum  31. Dezember täglich von 13  bis 17 Uhr. Pirat Kernie fährt mit seinem Schiff über Land und schaut sich an, was an den Karussells und der Eisbahn los ist. Wer mag, darf sich einen Zeichentrickfilm ansehen, sich schminken lassen oder Marshmallows rösten. Und wer gerne einfach nur zusieht, der kann sich der Parade anschließen, die am 25. und 26. Dezember zur Wunderland-Show führt. Die Jüngsten toben sich vielleicht lieber auf den Hüpfkissen in der benachbarten Halle aus.  Auch an Tagen ohne Show gibt es ein Meet & Greet mit Parkmaskottchen Kernie, an Weihnachten kommt im Park der Weihnachtsmann zu Besuch. Und an Silvester wartet auf Nachtschwärmer die  große Party inklusive Feuerwerk und Buffet; bei Bedarf kann auch  im Wunderland übernachtet werden. Näheres und die Preise dazu   unter www.wunderlandkalkar.eu.