1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Unfall in Goch: Vater schwer verletzt – Sohn unter Schock

Unfall in Goch : Vater schwer verletzt – Sohn unter Schock

Ein Lkw hat in Goch beim Abbiegen einen Fahrradfahrer erfasst. Der war in Begleitung seines achtjährigen Sohnes unterwegs. Der Junge blieb unverletzt, steht aber unter Schock.

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 10.20 Uhr hat sich ein Radfahrer an der Kreuzung Westring/Gaesdonckerstraße schwer verletzt. Ein Lkw-Fahrer wollte mit seiner Sattelzugmaschine an der Ampel nach rechts auf die Gaesdonckerstraße abbiegen. Dabei erfasste er den 42-jährigen Radfahrer aus Goch, der auf dem Radweg in gleicher Richtung unterwegs war, aber weiter geradeaus auf dem Westring fahren wollte.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Mann schwer am Bein, ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Der 42-Jährige war in Begleitung seines achtjährigen Sohnes, der rechts neben ihm auf dem Radweg fuhr. Der Junge wurde nicht von dem Lkw erfasst, erlitt jedoch einen Schock.