Uedem: Pkw überschlägt sich auf der A57

Zwischen Uedem und Sonsbeck: Pkw überschlägt sich auf der A57

Auf der A57 ist es am Montag zu einem schweren Unfall gekommen. Zwischen den Anschlussstellen Uedem und Sonsbeck überschlug sich ein Pkw. Die Insassen hatten Glück und kamen mit leichten Blessuren davon.

Das Fahrzeug war am Montagmittag zwischen Uedem und Sonsbeck in Fahrtrichtung Krefeld unterwegs, als es sich hinter der Anschlußstelle Uedem aus zunächst unbekannten Gründen überschlug. Der Wagen blieb auf dem Dach auf dem Seitenstreifen liegen.

Feuerwehr und Ersthelfer holten zwei Insassen aus dem Unfallwrack. Ein Notarzt stellte bei den Geretteten leichte Blessuren fest, die beiden Insassen kamen offenbar mit einem Schreck davon. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Krefeld gesperrt, die A57 blieb einspurig befahrbar.

(rl)
Mehr von RP ONLINE