Goch: Überfall auf Tankstelle - Angestellter leicht verletzt

Goch: Überfall auf Tankstelle - Angestellter leicht verletzt

Am Donnerstagabend hielt sich der Mitarbeiter der Tankstelle am Gocher Bahnhof im Bereich des Hinterausgangs auf, als sich plötzlich ein maskierter Mann näherte, der den 19-Jährigen mit einem Messer bedrohte.

Da er Schnittwunden am Bein hatte, wurde er mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Das Opfer beschrieb den Täter als 1,70 Meter groß und von schmaler Statur. Er hatte sich mit einem Schal maskiert und sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Hinweise an: 02824 880.

(miba)