Tanzveranstaltung am Sonntag. Im November pausiert die Burg.

Burg Boetzelaer : Burg Boetzelaer geht in Pause

(RP) Die Burg Boetzelaer in Kalkar-Appeldorn hat nahezu jeden Tag seine Pforten für Besucher und Übernachtungsgäste geöffnet. In diesem Frühjahr und Sommer gab es zudem ein sonntägliches Kaffee- und Kuchenangebot im Gewölbesaal oder auf der Burgterrasse.

Dazu Burgrundgänge und Führungen und ein einstündiges kostenfreies Sonderprogramm. Ab November pausiert dieses gastronomische Angebot; Gruppen können jedoch jederzeit eine Führung bei der Tourist-Information Kalkar (Telefon 02824 13120 oder tik@kalkar.de) buchen.

Den Abschluss bilden am Sonntag, den 27. Oktober, zwei Tanzangebote, die mit großem Erfolg in den letzten Monaten auf der Burg realisiert werden konnten. Ab 15 Uhr ist der nachmittägliche Tanzsalon geöffnet: begleitet von Sebastian Matheja, Tanzhaus Kleve, können Standardtänzer im Festsaal ihr Tanzvergnügen pflegen.

Inklusive einer umfangreichen Kaffee-, Tee- und Kuchentafel und einem Begrüßungssekt beträgt der Eintritt 15 Euro. Ab 18 Uhr beginnt dann die stimmungsreiche Milonga - Tango Argentino für Tangoliebhaber, musikalisch begleitet von einem Diskjockey; der Eintritt beträgt sechs Euro.