1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Stadtwerke Goch: Rubellos-Aktion geht in Runde zwei

Gewinnspiel : Rubellos-Aktion geht in Runde zwei

Die Rubbellose gibt es bei allen Partnern der Stadtwerke Goch miteinanderKarte. Die kleinen Preise und Hauptpreise kann der Kunde bei dem auf dem Rubbellos ausgewiesenen Händler einlösen, die fünf Punkte kann er bei einem Partner seiner Wahl einlösen.

Im Herbst 2019 starteten die Partner der Stadtwerke Goch miteinanderKarte erstmalig  die große Rubbellosaktion. 50.000 Rubbellose wurden an die Kunden verteilt, die ihre miteinanderKarte eingesetzt haben und es war keine einzige Niete dabei. Als Hauptgewinn hat jeder Partner einen Preis zur Verfügung gestellt.  Zum Start der Sommerferien geht es in die nächste Runde.

Karin Arntz Inhaberin des Geschenkehauses Peters sagt: „Ich kann mich noch gut an das letzte Jahr erinnern, als gleich am ersten Tag der Aktion eine Kundin von mir ein Hauptpreis freigerubbelt hat. So schnell kann es gehen.“ Das große Rubbeln erfreute sich im vergangenen Jahre großen Zuspruchs, die Rubbellose waren sehr begehrt. „Auch in diesem Jahr hat wieder jeder Partner einen Hauptpreis gesponsert und zahlreiche kleine Gewinne. Es warten also wieder eine Vielzahl toller Preise und natürlich sehr viele Punkte auf die Kunden. Es wird niemand eine Niete erhalten“, erklärt Carlo Marks Geschäftsführer der Stadtwerke Goch GmbH.

Die Rubbellose gibt es ab sofort bei allen Partnern der Stadtwerke Goch miteinanderKarte bei jedem Einsatz der miteinanderKarte. Die kleinen Preise und Hauptpreise kann der Kunde bei dem auf dem Rubbellos ausgewiesenen Händler einlösen, die fünf Punkte kann er bei einem Partner seiner Wahl einlösen.

Die Aktion läuft bis zum 31.1 Oktober 2020 oder solange bis alle Rubellose verteilt sind. Eingelöst werden können die Gewinne bis zum 31. Dezember 2020.

Alle Informationen, eine Übersicht aller Preise und die Teilnahmebedingungen zu der Aktion finden Interessierte auf der Internetseite der Stadtwerke Goch miteinanderKarte.