Pfalzdorf: Abschlussfest der Leseclubs

Veranstaltung in Pfalzdorf : Abschlussfest der Leseclubs

Freitagnachmittag feierten etwa 75 von insgesamt 100 jungen Teilnehmern mit ihren Eltern den Abschluss des Sommerleseclubs (SLC) und des Juniorleseclubs (JLC) in Pfalzdorf.

Jedes Jahr denken sich Martina Hafner und das Team der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Pfalzdorf etwas Besonderes aus. Einen olympischen Parcours mit elf Stationen rund um das Pfälzerheim galt es dieses Mal zu bestehen.

Am Ende bekamen alle, die an den Leseclubs teilgenommen hatten, ein Überraschungspaket mit Urkunde. Darüber freuten sich auch Liesa Evers (Uedem) und Lena Tenhaef (Goch). Die beiden Zehnjährigen hatten mindestens drei Bücher gelesen und diese dem Bücherei-Team kurz vorgestellt. Das Buch „Petronella Apfelmus“ und „Emmi und Einschwein“, gefielen besonders. „Wir lesen auch in der Freizeit weiter“, sagten die beiden stolz.

„Kinder für das Lesen zu begeistern, ist doch toll“, sagt Alexa Beem, eine der 20 Helferinnen der Gemeindebücherei beim Abschlussfest. „Wir sind die einzigen, die diese Leseclubs in Goch in der Form anbieten“, sagt Martina Hafner, Leiterin der Bücherei. „Aber wir stoßen mit den Teilnehmerzahlen bald an die Grenzen, was wir mit unserem Team ehrenamtlich leisten können.“

(RP)