Goch: Union besucht die neue Tagespflege der Diakonie

Goch : Union besucht die neue Tagespflege der Diakonie

Der Geschäftsführende Vorstand der Gocher CDU Senioren Union besuchte die neue Tagespflege der Diakonie in Goch in der Parkstraße.

Begrüßt wurde die Gruppe von Frau Angelika Jakobs, die die Verbundleitung der Diakonie in der Tagespflege übernommen hat und vom Teamleiter der Tagespflege Hans Dieter Reuter. Beim Rundgang durch das Haus, gab es ein Lob der SU für die großzügig gestalteten Räumlichkeiten. Hier konnte man sehen, dass die Gäste sich wohlfühlen.

In der Diskussionsrunde wurde von allen Seiten betont, wie wichtig die Einrichtungen von Tagespflegestätten sind. In Goch hat die Diakonie mit der zweiten Einrichtung einer Tagespflegestätte ein Zeichen gesetzt. Allerdings wird man auf die Einrichtung von Kurzzeitpflegeplätzen nicht verzichten können. In Goch fehlen diese Plätze an allen Ecken und Kanten. Diese Plätze sind auch eine Ergänzung zur Tagespflege, damit das Personal sowie die Pflegenden Angehörigen eine Auszeit bekommen.

Zum Abschluss des Gespräches stellte der Vorstand der SU, auch im Namen der Aufsuchenden Senioren Beratung der Stadt Goch, da die anwesenden Vorstandsmitglieder auch diesem Team angehören, fest, dass Angelika Jakobs und Hans Dieter Reuter erfüllen ihre Aufgaben mit viel Herzblut.

(RP)