Goch Stadt Goch verbietet die meisten Osterfeuer

Goch · Keine Chance für Brauchtumsfeuer in Goch? RP-Leser Hans Hünnekens aus Kessel beklagt, es gebe kaum noch Genehmigungen. Die Stadt sagt: Nicht jeder Haufen Grünzeug ist ein Osterfeuer.

 Meter hoch: Flammen eines Osterfeuers in Goch. Die werden nur noch genehmigt, wenn "Brauchtum" nachweisbar ist.

Meter hoch: Flammen eines Osterfeuers in Goch. Die werden nur noch genehmigt, wenn "Brauchtum" nachweisbar ist.

Foto: Klaus-Dieter Stade
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort