1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch: St.-Georgius-Gilde Goch zeichnet verdiente Mitglieder aus

Goch : St.-Georgius-Gilde Goch zeichnet verdiente Mitglieder aus

In diesen Tagen feierte die St.-Georgius-Gilde 1592 Goch ihr Patronatsfest. Nach dem Festgottesdienst in der St.-Maria-Magdalena-Kirche begab man sich zum traditionellen Frühstück ins Kolpinghaus. Hierzu konnte der Gildenhauptmann Hermann Bäcker neben dem amtierenden Königspaar Ralf und Monika Balcerzack und dem geistlichen Beirat Pater Joseph auch eine stattliche Anzahl von Gildenmitglieder begrüßen.

Im Laufe der morgendlichen Veranstaltung wurden mit Dirk und Gaby Hermsen, sowie Maurice Creon drei Neumitglieder in die Gilde aufgenommen. Ebenso wurden verdienten Mitgliedern Ehrungen zuteil. Für seine 50-jährige Mitgliedschaft und Treue zur Bruderschaft wurde Karl Derksen mit dem "goldenen Jubiläumsorden" ausgezeichnet. Für ihr besonders aktives Engagement in der Gilde erhielten Karin Bäcker und Ursula van Aken das "Silberne Verdienstkreuz" des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften vom Hauptmann überreicht. Als Höhepunkt des Morgens durfte der anwesende Bezirks-Bundesmeister Heribert Herrmann zwei Gildenbrüder mit dem "Hohen Bruderschaftsorden" auszeichnen. Der Fähnrich Josef van Baal und der Schriftführer Herbert Maassen freuten sich über diesen hohen Orden und die dazugehörige Urkunde.

Den Nachmittag feierte die Gildenfamilie auf dem gildeeigenen Gelände "op den Doelen" an der Jahnstraße. Er wurde mit einem gemeinsamen Abendessen in geselliger und fröhlicher Runde beendet.

(RP)