Goch: Sommerkonzert mit Leckerbissen

Goch : Sommerkonzert mit Leckerbissen

Auch die WM macht mal Pause: Am Sonntagnachmittag (13. Juni) – zur fußballfreundlichen Zeit um 16 Uhr – lädt der VHS-Chor Goch zu einem Sommerkonzert mit frischen Songs aus Musical, Pop und Jazz ein. Zu hören sind Lieder aus "My Fair Lady" und der weltberühmten "West Side Story" von Leonard Bernstein, aber auch populäre Melodien wie "Ich hätt getanzt heut Nacht" oder "I fell pretty", die sicherlich zum Mitswingen animieren.

Einen speziellen musikalischen Leckerbissen hat der Chor mit drei Songs der Kölner A-Capella Gruppe "Wise Guys" vorbereitet, um zum Beispiel den "Ohrwurm" auch wirklich in den Ohren der Zuhörer aktiv werden zu lassen. Spezielle Akzente setzt die Big Band des Konrad-Adenauer-Gymnasiums Kleve mit dem Welthit "Tears in heaven" von Eric Clapton und dem "Mambo" aus der "West Side Story" .

Als Gastgruppe ist das Trio "Chameleon" dabei. Die beiden Damen Kirstin Beyer und Elke Verfondern (Gesang) mit Christian Zatryp am Klavier werden sich mit sechs Songs mal wieder quer durch die bunte und facettenreiche Musiklandschaft grooven und dabei auf erfrischende Art beweisen, dass man nicht unbedingt Gitarre, Schlagzeug und Co benötigt, um ordentlich Stimmung zu machen.

Freie Platzwahl ist ab 15.30 Uhr, in der Pause werden Erfrischungsgetränke gereicht. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 Euro, für Schüler und Studenten 5 Euro, ideale Bedingungen für einen gemütlichen, unterhaltsamen Familiennachmittag.

(RP)
Mehr von RP ONLINE