Uedem: Premiere im Proberaum für Pro Musica Uedem

Uedem : Premiere im Proberaum für Pro Musica Uedem

Erstmalig fand die Jahreshauptversammlung des Frauenchores Pro Musica im neuen Proberaum der Freien Evangelischen Gemeinde in Uedem statt. Der Jahresrückblick des Vorstandes und des Dirigenten Manfred Hendricks machte deutlich, dass ein ereignisreiches Jahr mit vielen Höhepunkten und Aktivitäten hinter den Sängerinnen lag. Die Gesangsqualität und die abwechslungsreiche Liedpalette überzeugen die Zuhörer.

So konnte auch ein Mitgliederzuwachs verzeichnet werden. Mittlerweile singen 61 Sängerinnen aus dem gesamten Kreisgebiet und darüber hinaus verteilt auf 4 Stimmlagen begeistert mit. Das Gemeinschaftsgefühl wird durch alljährliche Aktivitäten in Verantwortung eines Vergnügungsausschusses wie Radtour, eine Tagestour und die Weihnachtsfeier gestärkt. Ein besonderer Dank gilt Ursula Mai, die auch dazu konsequent die Chronik führt.

Am Abend standen auch Vorstandswahlen an. Wiedergewählt wurden Elisabeth Hellwig (Vorsitzende), Birgit Loss-Kuballa (Kassiererin), Jutta Guntlisbergen (Schriftführerin) und Gertrud Kersten (Pressesprecherin). Zur neuen Notenwartin für das neue Notensortiersystem wurde Carola Kasparek gewählt. Ein besonderer Dank gilt der bisherigen Verantwortlichen Maria Winkels für ihre zuverlässige Arbeit.

Das Jahr 2014 ist aus Chorsicht ein besonderes Jahr, denn Pro Musica besteht 25 Jahre. Daher wird es am 27. September gemeinsam mit dem Männerchor Liedertafel (125 Jahre) aus Uedem ein Jubiläumskonzert im Bürgerhaus geben.

(RP)
Mehr von RP ONLINE