Von der Polizei angehalten Betrunken und ohne Licht mit dem Fahrrad auf der B9 unterwegs

Goch · Die Polizei hielt am Samstagabend an der B9 in Höhe von Pfalzdorf einen Fahrradfahrer an. Dieser war nicht nur ohne Licht auf der Bundesstraße unterwegs, sondern auch noch betrunken.

Am Samstag wurde gegen 21.10 Uhr eine Streifenwagenbesatzung zur B9 in Höhe von Pfalzdorf gerufen. Dort trafen die Beamten einen 20-Jährigen aus Weeze an, der die B9 mit einem Fahrrad und ohne eingeschaltetes Licht befuhr.

Die Beamten hielten den Mann an und führten einen Atemalkoholtest durch. Da dieser positiv ausfiel, wurde der Mann mit zur Wache genommen, wo der diensthabende Arzt eine Blutprobe entnahm.

Den 20-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort