Politik Goch Egon Janßen ist neuer Chef des CDU-Mittelstands

Goch · Dem 55-jährigen Kieferorthopäden stehen Jochen Geurts als Stellvertreter, Klaus Völling als Geschäftsführer und Bettina Prinz als Schriftführerin zur Seite.

Egon Janßen ist Vorsitzender des CDU-Mittelstands.

Egon Janßen ist Vorsitzender des CDU-Mittelstands.

Foto: Picasa

Die symbolische Übergabe des Staffelstabes an den neuen Vorsitzenden Dr. Egon Janßen durch den langjährigen Vorsitzenden Eberhard Krings dokumentiert den Wechsel an der Spitze der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Goch (MIT) im Gocher Kolpinghaus.

Dem 55-jährigen Kieferorthopäden stehen Jochen Geurts als Stellvertreter, Klaus Völling als Geschäftsführer und Bettina Prinz als Schriftführerin zur Seite. Die MIT konnte zahlreiche neue Mitglieder begrüßen und mit Rolf Binn, Christian Bogers, René Gravendyck, Aard van Heumen, Johannes Hongdong, Dr. Thorsten Krause, Christoph Lamers, Stefan Luyven, Michael Nienhuis, Anna Swertz, Bettina Swertz, Christina Swertz-Lueben, Heiner Terbuyken, Ulli Verrieth und Sascha Wolf weitere sechzehn Interessierte als Beisitzer gewinnen.

Der Gocher Bundestagsabgeordnete und CDU-Stadtverbandsvorsitzende Stefan Rouenhoff führte durch die Versammlung, konnte die Landtagsabgeordneten Günther Bergmann und Stephan Wolters sowie den Gocher CDU-Fraktionsvorsitzenden Andreas Sprenger begrüßen. Gemeinsam wird sich die MIT als Interessenvertreter und Netzwerk der mittelständischen Wirtschaft in Goch in die politische und gesellschaftliche Diskussion einbringen.