Goch: Ordensfrau wird heute 100 Jahre alt

Goch : Ordensfrau wird heute 100 Jahre alt

Schwester Maria Candida Lammerding feiert am Dienstag ihren 100. Geburtstag. 36 Jahre lang war sie in Goch-Pfalzdorf als Sakristanin an der Kirche St. Martinus tätig.

Seit drei Jahren verbringt sie ihren Lebensabend im Provinzhaus ihrer Gemeinschaft, den Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel, im sauerländischen Bestwig. Schwester Maria Candida ist die dritte Ordensfrau in der Gemeinschaft, die dieses biblische Alter erreicht.

Am 24. November 1909 in Saerbeck bei Münster geboren, wuchs sie auf dem elterlichen Bauernhof auf. Dann erlernte sie den Beruf der Modistin, machte sogar den Meister. "Vorher hatte ich schon die Handarbeitsschule der Schwestern besucht, die in Saerbeck arbeiteten. So lernte ich die Gemeinschaft kennen", erinnert sie sich. Immer stärker wuchs in ihr der Wunsch, dort einzutreten. 1933 kam sie schließlich ins Postulat und wurde dann als Novizin im Bergkloster Heiligenstadt eingekleidet. Auch während ihres Ordenslebens blieb sie der Handarbeit treu. In Bottrop, Lippstadt, Bad Ems, Hamburg, Füchtorf und Menden übernahm sie alle anfallenden Näharbeiten und leitete zahllose Handarbeits-Kurse. Von 1970 bis 2006 lebte und arbeitete sie schließlich in dem Schwesternkonvent in Goch-Pfalzdorf. Dort wirkte sie als Sakristanin in der Pfarrgemeinde St. Martinus, betreute auch die Messdiener. "Und Messgewänder oder Paradekissen habe ich weiterhin genäht", fügt sie hinzu.

Im Bergkloster Bestwig nimmt die Jubilarin immer noch am Gemeinschaftsleben teil. Sie betet und singt gern mit den anderen Schwestern und gehört einer Bastelgruppe an. Zu ihrem Geburtstag erwartet sie einen Bus mit Gästen aus Pfalzdorf sowie zahlreiche Familienangehörige. Sogar eine ältere, inzwischen 102 Jahre alte Schwester der Ordensfrau lebt noch. Sie wird aus gesundheitlichen Gründen allerdings nicht kommen können. Auf den Scherz einer Mitschwester, dass dafür aber die Kanzlerin persönlich gratulieren wolle, reagierte Schwester Maria Candida mit Humor: "Die soll ruhig kommen. Mit der werde ich auch noch fertig."

(RP)
Mehr von RP ONLINE