Goch: Netto-Markt soll nach Asperden kommen

Goch: Netto-Markt soll nach Asperden kommen

GOCH-ASPERDEN (guis) Die Stadt Goch trifft Vorbereitungen für den Bau eines Netto-Marktes in Asperden. Im Betriebsausschuss Kommunalbetrieb war Donnerstagabend dem Antrag auf Änderung des entsprechenden Flächennutzungsplanes zur Errichtung eines Nahversorgungsmarktes zugestimmt worden.

Das Geschäft soll westlich der Triftstraße, zwischen Segelflugplatz und der ehemaligen Boxteler Bahn entstehen. Jetzt wird nur noch auf die Genehmigung der Bezirksplanungsbehörde gewartet, dann kann es losgehen.</p>

(RP)