Goch/Weeze: Mit den Stadtwerken Goch zu Parookaville

Goch/Weeze : Mit den Stadtwerken Goch zu Parookaville

Bereits zum vierten Mal verwandelt sich der Airport Weeze vom 20. bis zum 22. Juli in eine Stadt voller Wahnsinn, Liebe und purer Glückseligkeit. DJ-Größen wie Armin van Buuren, David Guetta und Sven Väth werden an den drei Tagen die Bürger von Parookaville in eine andere Welt entführen. Mit den Stadtwerken Goch gibt es jetzt die Möglichkeit, Tickets zu gewinnen und Bürger von Parookaville zu werden.

"Es ist eine einzigartige Stadt, die dort mit viel Liebe zum Detail geschaffen wird" so Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch, "und wir hatten auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit uns Tickets zu sichern, die wir nun verlosen möchten."

Wer die Stadtwerke Goch kennt, hat die Chance auf 2 VIP Full Weekend Visa oder ein Deluxe Flexotel für 2 Personen. Mit den VIP Visa für das komplette Wochenende checkt man an einem separaten Gate ein, erhält Zugang zu überdachten VIP Decks an der Haupttribüne mit separaten Bars, wo free Wifi Hotspots zur Verfügung stehen und nutzt auf dem Festivalgelände ein Schließfach gratis. Das Deluxe Flexotel beinhaltet 2 Regular Full Weekend Visa inklusive eines Parkplatzes. In der Ausstattung der bereits aufgebauten und abschließbaren Unterkunft sind zwei Comfort-Betten sowie eine Innenbeleuchtung, eine Steckdose, Hängeschränke und ein Tisch mit zwei Stühlen enthalten. Eine Holzdielen-Terrasse macht das Flexotel zum perfekten Platz.

Ab sofort gibt es bei den Stadtwerken Goch, im GochNess oder online Teilnahmekarten. Um teilzunehmen, einfach die Fragen darauf beantworten und die Karte bis zum 4. Juni bei den Stadtwerken an der Klever Straße abgeben. Carlo Marks verrät noch einen kleinen Tipp: "Die Fragen sind für echte Stadtwerke-Kenner. Wer sich bei den Antworten nicht ganz so sicher ist, sollte bis zum 27. Mai unserer Facebook-Seite folgen, da werden wir einige Tipps zu den Fragen verraten."

Das Los entscheidet dann unter allen vollständig und richtig ausgefüllten Karten, wer gewonnen hat. Die Teilnahme ist natürlich auch online unter www.stadtwerke-goch.de möglich. Alle Infos gibt es unter www.stadtwerke-goch.de und im Servicecenter der Stadtwerke.

(RP)
Mehr von RP ONLINE