Goch: Maskierte Einbrecher bei der Tat gestört

Goch: Maskierte Einbrecher bei der Tat gestört

Am Montag gegen 0.30 Uhr schnitten zwei unbekannte maskierte Täter am Höster Weg ein Loch in einen Zaun und drangen auf das Grundstück eines dort untergebrachten Autohauses ein.

Dies war einem Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma aufgefallen, der unmittelbar die Polizei verständigte. Als sie bemerkten, dass sie entdeckt worden waren, flüchteten die maskierten Täter ohne Beute in Richtung Bahngleise. Die beiden Unbekannten trugen dunkle Sturmhauben und hatten eine normale Figur. Ein Täter war mit einem beige-grauen Oberteil und einer grauen Hose bekleidet. Der zweite Täter trug eine schwarze Jacke und eine graue Hose.

Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kriminalpolizei Goch unter der Telefonnummer 02823 1080 entgegen.

(RP)