Goch: Marokkaner vom Airport Weeze ins Gefängnis gebracht

Goch: Marokkaner vom Airport Weeze ins Gefängnis gebracht

Die Bundespolizei hat am Flughafen Niederrhein in Weeze am Donnerstagnachmittag um 14.55 Uhr einen 29-jährigen Marokkaner festgenommen. Der Mann wurde im Rahmen der Einreisekontrolle eines Fluges aus Nador / Marokko kontrolliert.

Die Personalienüberprüfung ergab, dass die Staatsanwaltschaft in Duisburg den Reisenden mit Haftbefehl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis suchte. Da er die fällige Geldstrafe in Höhe von 1892 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er zur Verbüßung der 46-tägigen Haftstrafe in das Gefängnis in Geldern gebracht.

(RP)
Mehr von RP ONLINE