Line-up Parookaville 2020: Erste Bestätigungen - Armin van Buuren dabei

Erste Bestätigungen für das Festival 2020 : Armin van Buuren kommt wieder zu Parookaville

Die Veranstalter haben die ersten Künstler bekannt gegeben. Zu den Headlinern 2020 gehören unter anderem Armin van Buuren sowie Dimitri Vegas & Mike.

Darauf haben die Fans von Parookaville gewartet: Am frühen Morgen gaben die Veranstalter in einem Video die ersten Künstler für das Electro-Dance-Festival im kommenden Jahr bekannt. Und auch wenn die DJs in alphabetischer Reihenfolge genannt wurden, war der erste Name für viele sicher auch gleich das Highlight. Armin van Buuren wird erneut nach Weeze kommen und hier ein Headliner-Set präsentieren.

Der Niederländer hat nach Weeze einen kurzen Anfahrtsweg und sein Auftritt gehörte auch 2019 zu den Höhepunkten des Festivals. Der „King of Trance“ wird sich auch im kommenden Jahr auf zahlreiche Fans freuen können, denn die Nachfrage nach Tickets für das Spektakel am Airport ist weiterhin riesig. Schon knapp zwei Stunden nach dem Vorverkaufsstart im Oktober waren 80 Prozent der 85.000 Tickets verkauft. Durch die Bekanntgabe der ersten Stars wird die Nachfrage sicher noch weiter anziehen.

Ebenfalls als Headliner bestätigt sind Dimitri Vegas & Mike. Das belgische DJ-Duo, bestehend aus den Brüdern Dimitrios „Dimitri“ Anastasios und Michael „Mike“ Karl Thivaios, vertritt hauptsächlich Big-Room und Electro House. In den DJ Mag Top 100 DJs belegten sie 2015 und 2019 jeweils Rang eins. Zusammen mit Steve Aoki treten sie gelegentlich als „3 Are Legend“ auf. Da Steve Aoki ja auch Dauergast in Parookaville ist, ist die spannende Frage, ob zu einer solchen Konstellation auch in Weeze kommt.

Außerdem sind auch die Auftritte von Markus Schulz, Lost Identity, Cosmic Gate, Lari Luke, Neelix, Rezz, Salvatore Ganacci und Yves V bekannt gegeben worden.

„Nach unserem ersten Jubiläum haben unsere Bürger uns das beste Kompliment überhaupt gemacht: Zum Start des Ticket Sales wurden erneut über 80 Prozent aller verfügbaren Tickets für 2020 innerhalb weniger Stunden verkauft, ohne, dass ein einziger Künstler bekannt war“, freut sich Bernd Dicks, Mitgründer des Festivals, und ergänzt „Jetzt legen wir mit den Announcements los: Weltstars, Newcomer-Artists und CrossGenre-Überraschungen warten auf die Bürger und Fans der verrücktesten Festivalstadt der Welt.“

Das Festival findet vom 17. bis 19. Juli statt. Tickets gibt es unter www.parookaville.com.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Parookaville 2019: Impressionen vom Festival

Mehr von RP ONLINE