Goch Liebfrauen: Altar ausgebaut

Goch · Das schwere Steinkonstrukt wird in eine 1500 Kilometer entfernte Kirche in Kroatien gebracht. In der von Steyler Patres betreuten Gemeinde werden Altar, Ambo und Tabernakel weiter genutzt. Kreuzweg gut angenommen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort