Goch: "Kosmas & Damian" lädt zur Hülmer Kirmes ein

Goch : "Kosmas & Damian" lädt zur Hülmer Kirmes ein

Vom kommenden Samstag, 9. September, bis einschließlich Dienstag, 12. September, findet die Hülmer Kirmes statt. Die Hülm/Helsumer Vereine und Festwirt Werner Croonenbroek mit seiner Mannschaft laden zu einem unterhaltsamen und vielseitigen Programm.

Es beginnt mit dem Schmücken des Hauses von König Georg Bockhorn und Königin Susanne, den Majestäten der Kosmas&Damian-Schützenbruderschaft. Ab 20 Uhr lädt die Hülm-Helsumer Landjugend ins Festzelt ein, es spielt auch in diesem Jahr die Cover Band "Q5 New Style". Auch das Dorfhaus Hoolmans ist, wie gewohnt, ab 20 Uhr geöffnet.

Der Sonntagnachmittag gilt den Familien der Gemeinde. Auftritte der Kindergartenkinder, eine Tombola nach den Herzenswünschen der Kinder zusammengestellt, sowie umfangreiche Spiele bieten einen attraktiven Rahmen, um bei Kaffee und Kuchen einen unterhaltsamen Nachmittag zu verbringen.

Am Montagmorgen treffen sich die Hülm-Helsumer Vereine zur plattdeutschen Messe in der Pfarrkirche Mariä Opferung. Nach der Messe begrüßt Diakon und Präses Jochen van Loon die Vertreter der Vereine.

Es folgt die Abnahme der Parade, die vom Schauschwenken der Kosmas&Damian-Fahnenschwenker beschlossen wird. Im Fußmarsch geht es zum Festzelt, wo die Frei-willige Feuerwehr zum Frühschoppen lädt und die Partyband "Rendezvous" zum Tanz aufspielt.

Der Dienstag steht ganz im Zeichen der Kosmas&Damian-Schützenbruderschaft. Sie trifft sich um 14 Uhr auf dem Schulhof der Alten Schule, um ihren König zum Festumzug abzuholen. Um 19.30 Uhr beginnt der Große Schützengalaball im Festzelt, der ebenfalls von der Partyband "Rendezvous" musikalisch begleitet wird. Die umliegenden Vereine werden mit ihren Abordnungen dem Königspaar ihre Ehre erweisen und den feierlichen Rahmen für einen stimmungsvollen Abschluss der diesjährigen Kirmes bilden.

(RP)