1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Junge Tänzer begeistern im Kastell in Goch die Expertenjury

Turnier im Kastell : Junge Tänzer begeistern die Expertenjury

Zahlreiche Garde- und Showtanzgruppen kamen zusammen, um im fairen Wettstreit einen der begehrten Pokale zu ergattern.

Sonntagmorgen im Kastell: Das Kultur- und Kongresszentrum  in Goch ist wie immer bereits vor Beginn des Turniers prall gefüllt mit stolzen Eltern, Großeltern und Freunden der Garde- und Showtanzgruppen von nah und fern. Das Tanzturnier der 1. GGK Rot-Weiß Goch, das bereits zum 28. Mal stattfindet, ist stets ein Höhepunkt nach dem Ende der Karnevalssession. Für die meisten Gruppen bedeutet das Turnier den den letzten große Auftritt, bevor wieder neue Choreographien für das nächste Jahr vorbereitet werden.

In den Kategorien Bambiniklasse (bis sieben Jahre), Schülerklasse (bis elf Jahre), Jugendklasse (bis 16 Jahre) und Hauptklasse (ab 16 Jahre) fanden sich zahlreiche Tanzbegeisterte zusammen, um mit voller Energie in den Bewertungskriterien Ausstrahlung, Choreographie, Kostüm und Schwierigkeitsgrad so viele Punkte wie möglich zu erhalten. In bunten Kostümen präsentierten alle Gruppen kreative Tänze mit anspruchsvollen Hebefiguren und Sprüngen der Extraklasse.

Achim Verrieth, Sitzungspräsident der GGK Goch, ist begeistert vom Engagement der jungen Tänzer: „Man sieht, alle haben hier ein Lächeln im Gesicht. Das ist ein gutes Zeichen, dass sie sich für den richtigen Tanzsport entschieden haben“.

  • Gardetänzerin ist man für immer, das
    Karneval 2019 in Goch : Heimspiel und Herzen im Kastell
  • Glücklich mit Theo als künftigem Ordensträger:
    Karneval : Theo Brauer wird Ordensträger der GGK
  • Lokalsport : Tänzer von Rot-Weiß gewinnen Standard-Turnier

Neben den von einer Fachjury streng bewerteten Gruppen mit den Teilnehmern ab acht Jahren durften auch die jüngsten Tanztalente, die Bambinis,  ihr Können unter Beweis stellen. Selbstbewusst zeigten die Kleinen ihre Tänze zu den Mottos „Biene Maja“ und „Weltall“ und freuten sich anschließend riesig über ihre Urkunden.

Zur großen Siegerehrung besuchte der Karnevalsprinz Christian II. des KCC Goch der diesjährigen Session mit Ihrer Lieblichkeit Lisa II. den Veranstaltungsort und richtet sich mit den Worten „Heute ist euer Tag. Ihr sollt hier im Mittelpunkt stehen, denn ihr Tänzer seid ein wichtiger Teil einer jeden Karnevalssession“ an die Teilnehmer des Turniers. Er überreichte den Gewinnern anschließend die verdienten Pokale und strahlte mit ihnen auf einem Siegerfoto um die Wette.

Sitzungspräsident Achim Verrieth lobt die Jugendarbeit der Vereine und freut sich über die große Nachfrage: „Wir müssen uns keine Sorgen um den Nachwuchs machen. Die Trainer bringen ihren Schützlingen jedes Jahr erstklassige Tänze bei. Es gibt Wartelisten für die Gruppen, auf denen stehen bereits Neugeborene“.

Da noch bis in den Abend getanzt wurde, lagen die Ergebnisse des Turniers bis Redaktionsschluss nicht vor. Sie werden in einer folgenden Ausgabe nachgereicht.