1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Uedem: Helfer sammeln in Uedem für die Martinstüten

Uedem : Helfer sammeln in Uedem für die Martinstüten

In den nächsten Wochen kommen wieder die ehrenamtlichen Helfer des Martinskomitees an die Türen der Uedemer Bürger und bitten um eine Spende für die Martinstüten.

Der diesjährige Martinszug findet am Freitag, 10. November, statt. Um 17.30 Uhr beginnt der Umzug auf der Meursfeldstraße. Das Martinskomitee hat folgenden Zugweg festgelegt: Meursfeldstraße, Lohfeldstraße, Bergstraße, Ostwall, Mühlenstraße, Turmwall, Viehstraße, Keppelner Straße, Westwall, Bahnhofstraße, Südwall, Brunnenstraße, Meursfeldstraße.

Die Anwohner der betroffenen Straßen werden gebeten, den Zugweg mit Lichtern und Laternen zu schmücken. Nach dem Umzug findet auf dem Schulhof der Grundschule das Martinsspiel statt. Im Anschluss daran bekommen die Kinder der Geschwister-Devries-Schule ihre Martinstüten in den Klassen. Alle anderen Kinder, die einen Gutschein für eine Martinstüte haben, erhalten ihre Tüte in der Pausenhalle der Hanns-Dieter-Hüsch-Schule.

Alle Kinder aus den Ortsteilen Uedem und Uedemerfeld, die vor dem 1. September 2016 geboren wurden (bis einschließlich dem 5. Schuljahr) erhalten eine Martinstüte. Auswärtige Schüler der Grundschule Uedem und auswärtige Kinder in den Uedemer Kindergärten erhalten ebenfalls eine Martinstüte, wenn sie am Zug teilnehmen. Die meisten Gutscheine werden über die Kindergärten und die Schulen bis Ende Oktober verteilt.

Alle anderen können ihre Gutscheine ab Donnerstag, 2. November, im Rathaus (BürgerBüro) abholen.

(RP)