Hassum feiert Kirmes und Schützenfest

Volksfest : Hassum feiert Kirmes und Schützenfest

Rund um das Königspaar Anne und Michael Gipmann wird am kommenden Wochenende gefeiert.

(RP) In froher Erwartung schaut man in Hassum auf die diesjährige Kirmes und das Schützenfest am letzten Wochenende im August. Die im vergangenen Jahr schon gut angenommenen Änderungen im Ablauf der Kirmes sind übernommen worden. Dazu gehört auch das Wecken durch den Spielmannszug der Bruderschaft zu einer für viele ungewohnten Zeit am Freitagmorgen, 24. August, ab 6 Uhr. Das neue Königspaar der St.-Willibrord-Bruderschaft, Anne I. Gipmann und Prinzgemahl Michael, wird sicher schon auf die uniformierte musikalische Truppe warten. Königin Anne ist seit 34 Jahren aktives Mitglied des Musikzuges, zuletzt aktiv am Flügelhorn. Um 18.15 Uhr beginnt der feierliche Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Willibrord, bei dem auch die Königs-Insignien auf das neue Königspaar übertragen werden. Sicher stehen dann im Festzelt auf dem Dorfplatz noch einige Ehrungen an, bevor es ab 20 Uhr mit dem Dämmerschoppen und DJ Stefan Jaspers weitergeht. An diesem Abend werden dann auch wieder viele ehemalige Könige und Königinnen erwartet, die wie im vergangenen Jahr in großer Runde zusammen sitzen und feiern können.

Am Kirmessamstag heißt es dann „Let’s party mit Carlos Dee Lite“. Ein Pendelbus vom Stadtkern über die Orte nach Hassum wird eingesetzt und von 20 bis 22 Uhr gibt es „Happy Hour“. Der Eintritt beträgt 7 Euro, im Vorverkauf 5 Euro (Bücherei Hassum, Volksbank Asperden, Geschenkehaus Peters Goch).

Eine schöne Tradition ist der Familiennachmittag am Kirmessonntag. Ab 14 Uhr steht das Kuchenbuffet mit vielen selbstgebackenen Köstlichkeiten zur Verfügung. Für die Kinder gibt es wieder eine große Anzahl von Spielmöglichkeiten. Musik ist in vielfältiger Weise natürlich auch dabei. Die Schützenbruderschaft bietet das Prinzenschießen an, Kinder ab 12 Jahren dürfen daran teilnehmen.

Am Kirmesmontag geht es besonders für die Schützen noch einmal richtig los. Um 18.30 Uhr beginnt der große Festumzug durch Hassum. Das Königspaar Anne und Michael ist mit seinem Hofstaat aus dreizehn Paaren sicher glanzvoller Mittelpunkt und eine Augenweide für die Zuschauer am Wegesrand. Zu Ehren des Königspaares und der Festgäste gibt es das traditionelle Fahnenschwenken und die Parade auf der Hassumer Strasse.

Mit vielen Schützen aus der Umgebung wird dann noch kräftig gefeiert mit Livemusik von „Double Trouble“. Im Gegensatz zu so manchem Unkenruf wird das Dorf Hassum auch in diesem Jahr wieder in großer Gemeinschaft und mit starkem Zusammenhalt feiern.

Mehr von RP ONLINE