1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goli-Open-Air lädt ins Kino Goch ein zu Livemusik und Film

Unterhaltung in Goli : Freiluft-Kino und Musik im Museumsgarten

Am Samstag, 13. August, beginnt das Goli-Open-Air im Museumsgarten Goch. An vier Abenden bis Anfang September ist dann leichtes Unterhaltungs- und Kulturprogramm am Ufer der Niers vorgesehen.

(nik) Oft genug konnte die schöne Idee schon nicht umgesetzt werden, entweder, weil das Wetter nicht mitmachte, oder weil die Corona-Situation zu ernst war. Jetzt aber sollte alles klappen: Am Samstag, 13. August, beginnt das Goli-Open-Air im Museumsgarten Goch. An vier Abenden bis Anfang September ist dann leichtes Unterhaltungs- und Kulturprogramm am Ufer der Niers vorgesehen.

Ab 19 Uhr stimmen die „57 Hippeländer“ die Gäste musikalisch auf den Abend ein. Die Band hat sich aus zweien zusammengesetzt: den „hornypixies“ mit Schwerpunkt Smashfolk. Hinzu kam die Formation „ A57 blue“, die Balladen, Blues und Jazz bietet. Bei Einbruch der Dunkelheit flimmert eine deutsche Filmproduktion aus dem Jahr 2020 über die 50 Quadratmeter große Open Air-Leinwand: „Contra“ mit Christoph Maria Herbst und Nilam Farooq in den Hauptrollen. Es geht um einen Professor, auf den wegen einer rassistischen Äußerung im vollbesetzten Hörsaal erheblicher Ärger wartet. Und um eine junge Studentin, die dem Professor erst dabei hilft, sich reinzuwaschen, und dann erkennen muss, dass  das Multi-Kulti-Märchen nur einem Zweck dient: den Ruf der Universität zu retten.

  • Die Atempause am Gradierwerk fand auch
    Programm am Gradierwerk in Kevelaer : Open-Air-Kino als passender Abschluss der Atempause
  • Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Rudi Birkenberger
    Open-Air-Kino Langenfeld : Open-Air-Kino am Wochenende im Freizeitpark
  • Open-Air-Festival in Kevelaer abgesagt : Vor dem Bühnenhaus sollte es abgehen

Einlass ins Open-Air-Kino ist ab 18  Uhr,  Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit. Wer bequem sitzen möchte, sollte sich eine Sitzgelegenheit mitbringen, kühle Getränke und Snacks sind vor Ort zu bekommen. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Kurzfristige Info (etwa wegen des Wetters) über  www.golitheater.de. Man kann auch Tickets bei der KulTOURbühne Goch (Email: kultourbuehne@goch.de, Telefon: 0 28 23 / 320-202) reservieren. Auch an der  Abendkasse sind aber bestimmt noch welche erhältlich – im Garten ist reichlich Platz.