GochNess feiert 20 Jahre Copa Gochana

GochNess : GochNess feiert an der Copa Gochana

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des 20. Geburtstags. Es gibt Live-Musik und viele weitere Attraktionen.

(RP) Das GochNess feiert, wie berichtet, seinen 20. Geburtstag: Am Freitag, 30. August, geht es los mit „Ness fetzt“. Ein rockiger Abend mit Skip Direction, eine der angesagten Coverbands am Niederrhein und Kasalla, der Kultband aus Köln. Samstags gibt es eine „House-am-Strand-deluxe-Ausgabe“, bei der neben Laut & Lästig, Hoff & Dutch und Lawrence Jr. auch der Star DJ MOGUAI, bekannt von der 1LIVE DJ Session, für beste Stimmung sorgen wollen.

„Aktuell können wir noch nicht mitteilen, ob es noch Karten an der Abendkasse geben wird“ erklärt Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch. „Ein großer Teil der Tickets sind verkauft, wir werden daher an den Veranstaltungstagen über unsere Social Media Kanäle bekannt geben, ob es noch Resttickets geben wird. Wer auf jeden Fall dabei sein möchte, sollte sich jetzt ein Ticket sichern.“ Für das leibliche Wohl ist bei den Abendveranstaltungen natürlich auch gesorgt. Neben kühlen Drinks, Cocktails, Bier und dem Angebot aus unserem „Treibgut“ warten  Leckereien vom Partyservice Thünnesen aus Goch auf die Gäste.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie. Nessi lädt Groß und Klein, Jung und Alt, einfach alle an die Copa Gochana ein. Der Eintritt am Sonntag ist frei. Viele Attraktionen warten dann auf die ganze Familie. Ein aufregendes Bühnenprogramm zum Mitmachen mit dem ZDF-Team von 1,2 oder 3, Willi Girmes und dem DLRG Event Team sorgen dafür, dass es niemals langweilig wird. Natürlich dürfen Nessi, Schorsch, Piet Flosse und Nobbi vom DLRG an diesem Tag nicht fehlen. Hoch hinaus geht es am zehn Meter hohen Kletterturm, und wer es actionreich mag kann die 100 Meter lange Riesenrutsche, den Schauinsland-City Slide testen. Natürlich sind auch die Vereine, die im GochNess ihr Zuhause haben, mit dabei und Kinderschminken, Hau den Lukas und Fiets je Schilderij runden das Programm an diesem Tag ab. Auf dem Wasser wartet der große Ness-Track darauf, von den kleinen und großen Wasserratten erobert zu werden. Die Badesachen sollten eingepackt werden.

„Die Attraktionen können die Kinder am  Sonntag kostenfrei nutzen“ so Marks, „wir möchten uns damit auch bei unseren Gästen für 20 Jahre GochNess bedanken und hoffen viele an dem Wochenende im GochNess zu treffen.“ Auch auf die Eltern wartet ein besonderes Highlight: Wer es am Stand der Satdtwerke Goch schafft, den Code des Tresors zu knacken, gewinnt eine eigene Photovoltaik Anlage im Wert von bis zu 15.000 Euro.

Aufgrund der Veranstaltungen gelten an dem Wochenende geänderte Öffnungszeiten im GochNess. „Damit wir die Fläche für die Abendveranstaltungen an der Copa Gochana vorbereiten können, müssen wir das Freibad an dem Wochenende früher schließen“, so Marks. Am Freitag wird während der Veranstaltung abends dann kein Badebetrieb mehr möglich sein.  Am Samstagabend, wenn der Schauinsland-Reisen City Slide, die 100 Meter lange Riesenrutsche, für das Wochenende eröffnet wird, wird zu den Beats der Housemusik, ein Sprung ins kühle Nass noch bis 21  Uhr möglich sein. Die Wasser- und Saunalandschaft im GochNess schließen am Donnerstag,  29. August, um 18  Uhr.  Die Copa Gochana, das Freibad, ist donnerstags und freitags ab 17 Uhr und samstags ab 15 Uhr geschlossen.  „Wer an dem Wochenende unsere Wasser- oder Saunalandschaft besucht, wird auch eine kleine Zeitreise mit uns machen“, verrät Marks, „denn an dem Freitag, Samstag und Sonntag gelten die Eintrittspreise von vor 20 Jahren.“

Bereits jetzt können die Besucher im GochNess am großen Gewinnspiel zum 20. Geburtstag vom GochNess teilnehmen. 20 Preise warten auf 20 Gewinner. Neben kleineren Gewinnen aus der Wasserlandschaft, Saunalandschaft oder unserem Wellnessbereich warten Preise wie ein Jahr kostenloser Eintritt in die Wasserlandschaft für eine Familie, eine Silberkarte im Wert von 125  Euro oder ein Kindergeburtstag für zehn Personen auf die Gäste.

Nessi, das Maskottchen des GochNess. Foto: Stadtwerke

Informationen zu Veranstaltungen und zum Gewinnspiel gibt es im GochNess oder unter www.gochness.de. Die Teilnahme ist bis 2. September möglich.

(RP)
Mehr von RP ONLINE