1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch: Telefon und Internet fällt in Teilen der Stadt aus

Kabel beschädigt : Störung bei der Telekom – 2000 Kunden in Goch betroffen

Bei Bauarbeiten der Deutschen Glasfaser ist am Donnerstag in Goch ein Kabel der Telekom beschädigt worden. Festnetz-Telefon und Internet fielen danach aus – rund 2000 Kunden waren einem Unternehmenssprecher zufolge betroffen.

Das beschädigte Teilstück muss erneuert werden. „Wir arbeiten mit Hochdruck daran“, sagte der Sprecher. Das Kabel sei bereits am Donnerstag freigelegt worden. Die Arbeiten könnten aber bis zum Freitagmittag andauern. Ab dem Vormittag soll es zu ersten spürbaren Verbesserungen kommen.

Betroffen von der Panne war unter anderem das Gocher Rathaus. Wie Stadtsprecher Torsten Matenaers unserer Redaktion am Donnerstagnachmittag bestätigte, waren Teile der Stadterwaltung seit dem Vormittag telefonisch nicht zu erreichen.

(cat/lukra)