1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch: Das Gebäude der Müller-Filiale soll 2022 neu vermarktet werden

Kostenpflichtiger Inhalt: Müller in Goch : Das Gebäude der Müller-Filiale soll 2022 neu vermarktet werden

Da sich für die Größe über fast drei Etagen Verkaufsfläche schwer ein Nachmieter finden könnte, wirbt die Wirtschaftsförderung des Kreises Kleve mit der Immobilie als ein „Objekt mit vielen Möglichkeiten“. Sie könne den Bedürfnissen des künftigen Mieters angepasst werden.

Das sHau edr FleMi-üreilall na red Gorceh tsoßaßreV tehst uzr kmVratngure uaf erd ireteInnS-eett red örrrunWfhdaegisctsft sed sKereis leeKv.s .5177 Qterueadtram läFhce lnolse tdro feir ,neerdw ßetih .es rFei ab rauerbF .0222 Das würde im sukhseUhslrmc teedbun,e sads ide todr ibs tztej tetbeaieehm rlüele-l i–iaMFl ienre rde nMgneate in edr ehcroG ytiC – die drteesWtba isb 2220 aveslnrse anbeh idr.w

üMellr war rvo nzhe arnhJe in ied äRemu des fegoescdMhsteä Irdyefen gzoegne dun etiebt auf edir eanEtg ensi vellos mitrtSone n:a noV irwlepeSna bis enirDoiA-et.regrkl aDs nmoeekturtdi auhc edi öedtsuefr,tcwsfKginriharrs eid ootFs asl gWunerb rfü ied miIioeblm üagfnegt tah. aD ihcs für eid rßöGe beür fast idre atgEne keVfaäfsrleuch cwsehr eni ieNretmhac indnfe öntn,ek rwitb dei WfG tmi red loeibmIim sla nei „ktejbO mti vilnee ne“Mcö.iigthlek ieS öenkn nde Bndeünfrisse esd enfgntüik restiMe tsgespnaa enwd.er So esi se uzm sepliBie gm,hcliö run eenni Tlei erd Eaegtn nietenau.mz In nde obeern egtaEn nnötnek cauh rPsmeäaxui,r rieteew rärümuoBe roed osagr ugneWhonn setnhntee, heitß e.s eiDs sü,esm ngoezeb afu dne f,anEilllez mti dem erietermV oebhcnrspe rd.neew Bsi tztje ist leMülr anjledfsle ine tvrseäniaresept fäcGhste nimtitne dre ß:nzorFäegugne nneW eülMlr theg, tsi ads eni rehrat aSclgh ürf dei Ghcore ,Ctyi dei datmi ninee ewgchniti nkAer ierlrenve .dwerü Enie egfAanr bei eüllrM iebbl am goatnSn otanetrtbeuwn.