1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch: Gildentag zur Vereinspartnerschaft

Goch : Gildentag zur Vereinspartnerschaft

Am 25. September 1971 wurden in einer Feierstunde in der Realschule Goch die Urkunden zur Städtepartnerschaft Goch-Veghel von den beiden Bürgermeistern Mr. van Weegen und Hans Menke unterschrieben und ausgetauscht. Den Grundstein hierzu legte der aus Veghel stammende Theodor van den Tillaart.

Er war Steyler Missionar, Bischof von Timor in Indonesien und hielt sich mehrfach bei seiner in Goch verheirateten Schwester auf. Bischof van den Tillaart war Ehrenmitglied der St.-Georgius-Gilde 1552 Goch. Zu seinem Andenken und zur Förderung der interregionalen Zusammenarbeit werden nun die St.-Georgius-Gilde und die St.-Barbara-Gilde Veghel zum 30-jährigen Bestehen eine Vereinspartnerschaft eingehen.

Dazu findet am Samstag, 28. Mai, am Vogelschießstand an der Jahnstrasse ein Gildentag statt. Neben dem offiziellen Austausch von Urkunden gibt es ab 14 Uhr ein Pokalschießen beider Vereine auf dem Kleinkaliberstand im Sporthotel de Poort und einen Boule-Wettbewerb auf dem Vereinsgelände.

(RP)