1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch: Gildenfamilie trauert um Richard Lamers

Goch : Gildenfamilie trauert um Richard Lamers

Die St. Georgius-Gilde 1592 Goch trauert um ihren Gildenbruder Richard Lamers, der am vergangenen Mittwoch für alle völlig unerwartet im Alter von 65 Jahren verstorben ist.

Richard Lamers war 1993 der Bruderschaft beigetreten, die er in dieser Zeit wesentlich mit gestaltet hat. Seine Mitgliedschaft war geprägt durch seine aktive Mitarbeit am Bau des Schützenhauses und des Vogelschießstandes, sowie durch seine ehrenamtliche Tätigkeit als Schriftführer im geschäftsführenden Vorstand der Gilde. Im Jahr 2003 erhielt er als Dank und Anerkennung für seine aktive Mitarbeit in der Bruderschaft das Silberne Verdienstkreuz des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften.

Die Gildenfamilie trifft sich zum Beten für Richard Lamers am Sonntag um 18 Uhr in der Maria-Magdalena Kirche und zur Beerdigung am Dienstag, den 1. April, um 10 Uhr an der Friedhofskapelle.

(RP)