1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch: Gewitter richtete nur wenig Schaden an

Goch : Gewitter richtete nur wenig Schaden an

Bange Blicke richteten sich Dienstagabend in Richtung Himmel. Das schlimme Unwetter vor knapp drei Wochen (RP berichtete) mit Hagelkörnern und Wasserfluten vor allem in Uedem war noch nicht vergessen, da knallte es wieder gewaltig vom Himmel.

Doch zumindest in Goch und Uedem ging es dieslam weitaus glimpflicher ab: Die Feuerwehren im Kreis mussten rund 35 Mal ausrücken, dazu kamen zwölf Polizeieinsätze. Äste und Bäume mussten beseitigt, Keller ausgepumpt werden. Brände gab es unter anderem in Emmerich und Kleve. Verletzt wurde zum Glück niemand. In Goch, so Feuerwehr-Sprecher Torsten Matenaers, gab es nur einen Einsatz.

(RP)