1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch/Kevelaer: Gesamtschule - Tagung zum Thema Inklusion

Goch/Kevelaer : Gesamtschule - Tagung zum Thema Inklusion

Kaum ist Michael Cuypers offiziell "Gesamtschuldirektor", findet in seiner Kevelaerer Schule auch schon eine bedeutende Tagung statt. Cuypers, der vor wenigen Tagen seine Ernennungsurkunde bekam, ist nun "echter" Hausherr der "größten im Aufbau befindlichen Gesamtschule im Bereich der Bezirksregierung", wie die Behörde schreibt. Bei der Tagung am Freitag, 12. Dezember, geht es insbesondere um die "Herausforderungen und Chancen inklusiver Schulentwicklung". Referent ist Rolf Werning von der Universität Hannover.

90 Teilnehmer werden in Kevelaer zusammenkommen; eingeladen sind jeweils die Leitungsteams der Schulen des längeren gemeinsamen Lernens aus den vier Gründungsjahren. Insgesamt nehmen an der Tagung 20 Sekundarschulen, die Primus-Schule Viersen, die Gemeinschaftsschule Rheinberg und 16 Gesamtschulen teil. Gesprochen werden soll darüber, wovon funktionierende Inklusion abhängt, welches die Merkmale guter inklusiver Schulen sind und wodurch sich Modelle guter Kooperation und Teamarbeit auszeichnen. Wernings Vortrag liefert dazu die Grundlagen. Ergänzt werden seine Ausführungen durch Ergebnisse von Studien aus unterschiedlichen Ländern sowie Erfahrungswerte der Schulen. In den anschließenden Workshops können die Teilnehmer an den Fragestellungen arbeiten, die sich aus ihrem Schulalltag ergeben.

(RP)