1. NRW
  2. Städte
  3. Goch

Goch: Gesamtschule ist "Mint-freundlich"

Goch : Gesamtschule ist "Mint-freundlich"

Die erfolgreiche Teilnahme der Gesamtschule Mittelkreis an Wettbewerben wie "Freestyle Physics", "Känguru" oder dem "Köln-Bonner Mathematikturnier" war es, ebenso wie die Mädchenförderung im Bereich Technik, Kooperationsprojekte mit der Hochschule Rhein-Waal und anderen "Mint-Schulen" sowie Grundschulprojekte: Seit gestern darf sich die Gesamtschule "Mint-freundliche Schule" nennen. Gemeinsam mit 42 weiteren im Lande.

Damit wurden die Gocher für besagte "Schwerpunktsetzung" (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) in Hürth ausgezeichnet.

Thomas Sattelberger, Vorsitzender der Initiative "Mint-Zukunft schaffen" zur Auszeichnung: "Unsere Schulen sind das A und O vor dem Hintergrund junge Menschen für berufliche MINT-Perspektiven zu interessieren, ihre Potenziale zu wecken und ihnen ihre Aufstiegschancen aufzuzeigen. Wir freuen uns, dass bereits 600 Schulen in Deutschland den Weg aktiv gehen." Die qualifizierten Schulen werden für die Öffentlichkeit durch die Auszeichnung sichtbar und von der Wirtschaft besonders gefördert.

(RP)