Uedem: Friedenslicht ist im Rathaus Uedem angekommen

Uedem: Friedenslicht ist im Rathaus Uedem angekommen

Die Uedemer Georgspfadfinder vom Stamm St. Franziskus Uedem haben Bürgermeister Rainer Weber das Friedenslicht aus Bethlehem ins Rathaus gebracht.

Die Aktion Friedenslicht, die in diesem Jahr unter dem Motto "Auf dem Weg zum Frieden" steht, gibt es seit 1986. Sie wurde vom Österreichischen Rundfunk ins Leben gerufen. Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Betlehem. Seit 23 Jahren verteilen die vier Ringverbände gemeinsam mit dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden das Friedenslicht in Deutschland

(RP)